Überbackene Tiroler Käsebrote

Überbackene Tiroler Käsebrote

Zutaten

1 Baguette

100 g Tirol Milch Spätzlekäse

1 Apfel

1 Birne

1 Frühlingszwiebel

etwas Zitronensaft

50 g Speckwürfel

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C  Heißluft vorheizen.

Das Baguette in Scheiben schneiden. Apfel und Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel ebenso in kleine Stücke schneiden.  Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln, die Speckwürfel  und den Tirol Milch Spätzlekäse untermengen. Salzen und Pfeffern.

Die Brotscheiben mit der Masse belegen und im vorgeheizten Backofen goldgelb backen.

Rezeptvideo:
  Das Video zum Rezept finden Sie hier:   http://youtu.be/9wrfMFdT4nM