Valentinstags-Cupcakes

Valentinstags-Cupcakes

Zutaten

Für den Teig:

150 ml neutrales Speiseöl

150 g Bergbauern Natur Joghurt

2 Eier

150 g Zucker

160 g Mehl

40 g Kakao

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

 

Für das Frosting:

200 g Frischkäse

150 g weiche Tirol Milch Alpenbutter

1 TL Vanilleextrakt

100 g Staubzucker

rote Lebensmittelfarbe

Zuckerstreusel in Herzform

Schokostreusel

Zubereitung

Für den Teig zuerst Öl, Joghurt, Eier und Zucker gut miteinander verrühren. Danach separat Mehl, Kakao, Backpulver und Salz miteinander vermischen und unter den Teig rühren. Jetzt das Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen oder die Förmchen gut einfetten (je nach Belieben).

Jetzt den Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen und den Teig auf die Förmchen verteilen. Muffins im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse, Butter, Vanilleextrakt und Staubzucker miteinander verrühren (nach Belieben kann man rote Lebensmittelfarbe unter die Frostingcreme rühren). Jetzt die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in kreisenden Bewegungen auf die Muffins spritzen. Die fertigen Cupcakes noch mit Zucker- und Schokostreusel in Herzform und verzieren und fertig sind sie.