Tiroler Kasspatzln

Tiroler Kasspatzln

Zutaten

300 g Tiroler Bergkäse, grob gerieben

400 g Mehl (doppelgriffig)

2 Eier

ca. 0,25 l Wasser

3 Zwiebeln

Butter, Öl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Für den Teig Mehl, eine Prise Salz, Wasser und Eier glatt schlagen. Teig durch einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser reiben. Wenn die Spätzle oben auf dem Wasser schwimmen abseihen. Dann eine Schicht Spatzln in eine vorgewärmte Schüssel schlichten, mit einer Schicht Käse bedecken, darauf eine Schicht Spatzln geben - diesen Vorgang wiederholen.

Die Hälfte der Zwiebel fein hacken, die andere Hälfte in Ringe schneiden. Den gehackten Zwiebel in Butter anrösten und unter die Spätzle mengen. Die Zwiebel-Ringe in Öl braun anbraten und vor dem Anrichten über die Spätzle streuen. Mit zerlassener Butter übergießen und mit frischem Pfeffer würzen.

Rezept-Tipp

Zwiebelringe vor dem Rösten mit Mehl bestäuben.