Spinatknödel mit Bergkäse

Spinatknödel mit Bergkäse

Zutaten

250 g Tirol Milch Speisetopfen 40%

20 g Tirol Milch Tiroler Alpenbutter, geschmolzen

250 g Tirol Milch Tiroler Bergkäse

50 g Cremespinat

120 g Weizengrieß

120 g Mehl glatt

1 Ei

Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Haselnussbrösel:

20 g Tiroler Alpenbutter

100 g geriebene Haselnüsse

1 Prise Salz

50 g Tirol Milch Tiroler Bergkäse, gerieben

Zubereitung

Tirol Milch Speisetopfen, Alpenbutter, Cremespinat, Weizengrieß, Mehl, Ei, Salz und Pfeffer aus der Mühle zu einem Teig verarbeiten. Den Teig circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Den Tirol Milch Tiroler Bergkäse in 6 gleich große Stücke schneiden. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 6 Stücke teilen. Die Teigstücke flach drücken, mit  je einem Bergkäse Stück belegen und zu Knödeln formen. Die Knödel ins heiße Wasser legen und circa 20 Minuten leicht kochen lassen.

In einer beschichteten Pfanne Tiroler Alpenbutter erhitzen, geriebene Haselnüsse einstreuen, kurz rösten und salzen. Die gekochten Knödel in den Haselnussbröseln wälzen, mit geriebenem Tirol Milch Bergkäse bestreuen und servieren.

Rezeptvideo:
  Das Video zum Rezept finden Sie hier:   http://youtu.be/Hi3dTYsm6rg