Osterlamm

Osterlamm

Zutaten

2 Eier

120 g Zucker

110 g weiche Tirol Milch Butter

1 Pkg. Vanillezucker

1 Prise Salz

160 g Mehl

1 gestr. TL Backpulver

Tirol Milch Butter und Semmelbrösel für die Form

Garnierung: Staubzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen.
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, Tirol Milch Butter, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, dazu rühren und den Eischnee unterheben.


Die Osterlamm-Backform mit Tirol Milch Butter ausfetten, zusammensetzen und mit den Stiften verschließen. Mit Semmelbröseln ausstreuen, den Teig einfüllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Einschubleiste bei 180°C Ober- und Unterhitze oder 160°C Umluft ca. 45 - 50 Minuten backen.


Nach dem Backen die Form für 10 Minuten in ein feuchtes Tuch wickeln. Anschließend vorsichtig aus der Form lösen und erkalten lassen. Zuletzt das Osterlamm mit Staubzucker bestäuben.