Graukäse-Parfait

Graukäse-Parfait

Zutaten

Für eine Torte (28 cm):

4 Scheiben Pumpernickel Brot

300g Tirol Milch Graukäse

300g Mascarpone

6 EL Tirol Milch Vollmilch

250 ml Tirol Milch Schlagobers

6 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

Cayennepfeffer

 

Für Portweingeleé:

60g Portwein

80g roter Traubensaft

3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht

Zubereitung

Den Tortenboden mit Backtrennpapier auslegen und mit dem Pumpernickel belegen (wenn nötig zuschneiden). Graukäse und Mascarpone durch ein Sieb streichen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Etwas Traubensaft erwärmen und darin die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine auflösen. Mit geschlagenem Schlagobers unter die Käsemasse ziehen. Auf den Pumpernickel-Boden verteilen und für 7 Stunden kühl stellen.

Für das Portweingeleé die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine mit dem Portwein erwärmen, dann den Traubensaft zugeben, überkühlen lassen und auf das Parfait verteilen. Im Kühlschrank stocken lassen. Aufschneiden und servieren.